Anscheinend macht sich Apple im Moment sehr große Gedanken über zukünftige Features unter iOS 7 oder gar erst iOS 8. Diesmal ist ein Patent aufgetaucht, welches eine sehr dynamische Gesichtserkennungssoftware beinhaltet. Im Patent wird beschrieben, dass die aktuellen Gesichtserkennungen nicht richtig funktionieren und teilweise falsche Daten ausgeben. Apple will ein selbstlernendes System entwickeln, wo verschiedene Daten miteinander verglichen werden und auch mit dem Alter mitwachsen. So verändert sich das Aussehen einer Person mit seinem Alter und dies will Apple mit einem dauerhaften Algorithmus ausgleichen.

iPhoto und Fotostream…
Mögliche Einsatzgebiete könnten unter anderem iPhoto (hier gibt es schon eine Gesichtserkennung, die aber mehr oder weniger gut funktioniert) oder auch Fotostream sein. Weiters könnte Apple auch verschiedene Daten mit Facebook abgleichen, um die Datenbank auch mit zusätzlichen Daten zu befüllen. Ob diese Funktion wirklich gewünscht ist und deaktiviert werden kann, ist noch fraglich. Man geht aber davon aus, dass diese Funktion unter iOS 7 und gleichzeitig auch für iPhoto erscheinen wird.

TEILEN

2 comments