Apple News Österreich Mac Speicher Orange, T-Mobile, iPhone, Drei A1

Wir haben schon einmal darüber berichtet, dass wir von den österreichischen Netzbetreiber für die Thematik iOS 4.3 und Hotspot eine Stellungnahme bekommen wollten. Doch leider stießen wir bei Support und per Mail auf ratlose Mitarbeiter die „anscheinend“ nicht mal über das Thema informiert waren.

Nun schwappen aus Amerika Informationen herüber wonach die Netzbetreiber die Anzahl der im HotSpot befindlichen Geräte limitieren können. Natürlich gibt es schon eine technische Limitierung von Apple (5Geräte) – jedoch kann diese anscheinend auch von den Netzbetreibern angepasst werden. Im Falle AT&T beschränkt der Netzbetreiber die Anzahl der Geräte auf 3 Stück.

Ob nun auch Orange, T-Mobile, Drei und A1 solche Limitierungen in Betracht ziehen ist uns leider gänzlich unbekannt. Auch nicht bekannt ist, welche Folgekosten die HotSpotfunktion mit sich bringt. Viele User vermuten, dass die Netzbetreiber ein Zusatzpacket für diese Funktion auf den Markt bringen könnten.

Falls wir in den nächsten Tagen doch noch brauchbare Informationen von den Netzbetreibern erhalten sollten – werden wir euch natürlich informieren.

TEILEN

Ein Kommentar