Apples-OS-X-Yosemite

OS X Yosemite ist zwar erst seit gestern verfügbar, dennoch lässt sich jetzt schon eine Aussage darüber treffen, wie gut das neue Betriebssystem bei den Kunden ankommt. Die Zahlen von AddThis beweisen in diesem Fall, dass OS X Yosemite sehr beliebt. Immerhin wurden die Daten von 13 Mio. Webseiten untersucht und ausgewertet. Das Ergebnis ist, dass Yosemite bereits auf 2 Prozent aller Mac installiert ist. Im Vergleich dazu hat es der Vorgänger OS X Mavericks nur auf 1,2 Prozent gebracht. Somit wurde OS X Yosemite um etwa 67 Prozent schneller geladen als Mavericks.

Im Wesentlichen gibt es zwei Gründe dafür: Einerseits hat es bei Yosemite erstmals eine Public Beta gegeben, andererseits sind offenbar das komplett überarbeitete Design und die neuen Features auch ein wichtiger Grund auf das neue System umzusteigen. Bei den MacMania-LeserInnen ist es derzeit so, dass diese Zahl etwas höher liegt. Bei uns greifen bereits ca. 20 Prozent mit OS X Yosemite auf unsere Seite zu. Der Anteil von Mavericks liegt noch bei knapp 70 Prozent.

yosemite-9to5mac

QUELLE9to5mac
TEILEN

6 comments

  • ich find das design ok, aber in einigen dingen einen spürbaren rückschritt. insofern kann ich nicht glauben, dass yosemite so beliebt ist. das design wirkt teilweise nun sogar amateurhaft und etliche icons (zb das systemeinstellungsicon, finder icon oder Erinnerungen-icon) wirken echt schlimm. auch die Wahl der Schrift ist keine gute, denn sie ist nun spürbar schlechter am Bildschirm lesbar. teilweise hab ich das Gefühl ich schau in ein windows XP, wären da nicht die vielen glaseffekte (die in den meisten fällen - zb beim safari) auch noch total unnötig sind (wo kann man sie abschalten?) dabei begann mir iOS 8 inzwischen schon richtig zu gefallen. warum dreht man das os dann am desktop wieder in eine neue Richtung? es wäre nur logisch gewesen sämtliche icons dient wie im iOS 8 zu lösen. genaugenommen gibt es nun sogar noch ein drittes user interface, nämlich das von den iCloud.com dialogboxen. irgendwie komisch alles. gerade von apple hätte ich mir mehr konsistenz erwartet.
  • Mir gefällt auch sehr gut. Auf meinem MBP2011 läuft es tadellos! Nur eines stört mich noch etwas: Wie kann man in iTunes 12 das Cover ändern oder löschen? Ich finde nichts dazu. Gibts da schon Lösungen?
  • Man darf nicht vergessen dass viele mac's nicht am Internet hängen sondern als reine arbeitsmaschinen dienen daher bin ich mir sicher dass der Anteil der alten Betriebssysteme viel höher ist als auf der Statistik.
  • Bei mir läuft Yosemite auf einem 27" middle 2011. Installation war völlig problemlos. Das neue Design gefällt. Und irgendwie habe ich den Eindruck das System läuft irgendwie schneller und flüssiger. Schade, dass wohl nicht alle Funktionalitäten auf meinem Mac verfügbar sein werden, aber über kurz oder lang wird der Griff zum 5K-Display gehen ;-)