Apples-OS-X-Yosemite

Wie es schon bei OS X Mavericks der Fall war, will Apple offenbar auch in diesem Jahr die verschiedenen Betriebssysteme nicht gleichzeitig veröffentlichen. iOS 8 soll demnach Priorität bei Apple genießen und pünktlich im September auf den Markt kommen, um für das iPhone 6 mit einem frischen Betriebssystem zu versorgen. Bei OS X Yosemite scheint es Apple nicht so eilig zu haben, da man aus verlässlicher Quelle nun erfahren hat, dass sich der Start des Betriebssystems bis in den Oktober oder sogar bis in den November ziehen könnte, bis alle Funktionen einwandfrei laufen.

Dies könnte natürlich auch damit zutun haben, dass viele Apps noch nicht für Yosemite veröffentlicht worden sind und auch noch einige Dienste fehlen, die Apple noch nicht veröffentlicht hat. Die Beta-Version für alle Kunden wird es aber schon in den nächsten Wochen geben.

QUELLE9to5mac
TEILEN

7 comments