Apples-OS-X-Yosemite

Wie die Kollegen von MacRumors berichten, gibt es seit dem Update von OS X Yosemite 10.10 auf 10.10.1 bei einigen Nutzern Probleme mit dem Abspielen von YouTube-Videos. Konkreter gesagt handelt es sich anscheinend um einen Fehler der direkt in Safari auftritt und mit anderen Browsern nicht reproduzierbar ist. Die Fehler, die auftreten können, sind ziemlich vielschichtig und können bis zum kompletten Ausfall des YouTube-Videos führen. Warum diese Fehler genau auftreten, konnte noch nicht herausgefunden werden.

Es könnte sein, dass YouTube den Fehler schnell beheben kann, da der Fehler offenbar nur diese Plattform betrifft. Vielleicht muss aber auch Apple etwas direkt in Safari verändern, um das Problem zu beheben. Wir werden euch natürlich darüber informieren, wenn die Ursache bzw. eventuell auch die eine Lösung für das Problem gefunden ist. Bis dahin sollte man auf einen alternativen Browser wie Chrome oder Firefox umsteigen.

QUELLEMacrumors
TEILEN

10 comments

  • Ja, Ja, Probleme mit Yosemite... Was macht Apple da? MPlayerX zeigt im Vollbildmodus nur weisses Bild... DesktopHintergrund weiss nicht ob er nun zoomen soll oder auf Breite stauchen (ist auch keine Einstellungsm. mehr vorhanden) - immer wieder Darstellungsprobleme. Selbst nach einem Clean Install hakt mein Server late 2011 ständig an allen Ecken. Hallo! das Teil ist das Dritte Jahr im Betrieb und hat seitdem das dritte OS System bekommen... Mein Server dankt es - musste mir ja die Software für Maveriks neu kaufen!! Wie lange dauerte der Sprung von 9 auf 10? So leid es mir um Apple tut aber die Firma war ohne Steve noch nie DAS was man von Apple erwartet! Also doch kein iMac 5K zu Weihnachten und auch kein 6er iPhone mehr. Ich kauf mir jetzt wieder ´nen Windos Rechner von dem ich nicht mehr behaupten kann er wäre Windoof, nach meinen voher rein beruflichen und seit 5 Jahren privater Apple Erfahrung kommts mir momentan eher umgekehrt vor.
    • Muss Dir recht geben, ohne Jobs geht anscheinend nichts, ausser in Richtung leere Versprechungen! So viele Fehler und Pannen, Niveau von Windows, aber vor zwei Jahren. Derzeit läuft Windows um einiges besser,! Was nützen die lustigen und netten Spielereien, wenn die "kracksn" nicht funktioniert! Ich werde mir derzeit auch keine Apple Produkte kaufen, obwohl einiges geplant war, werde mich aber deshalb nicht mit einem Windows Rechner bestrafen!
      • Danke für den Tip, hatte Mint drauf und muss leider genauso wie beim Mac beim drucken mit dem neuen HP X476 dreimal so lange auf eine Doppelseite warten wie auf Windows. Auf Mac bei 7 DoppelSeiten und 10 Kopien dauert das ganze fast 17min, auf Linux (nur Mint probiert) geht das ganze in 11-12 min durch auf Windows bin ich in nicht mal 4 Minuten fertig!! Da frage ich mich schon warum Apple vor allem gerade bei HP keine ordentlichen Treiber programmiert oder liegt das an HP, schreiben die die Triber für Linux und Mac selbst? Generell hat natürlich auch Linux gegenüber Win Vseine orteile da geb ich Dir Recht.