Safari7.1.061413

Nachdem wir OS X Mavericks nun wirklich sehr ausgiebig testen konnten, können wir ein erstes Fazit zum Betriebssystem ziehen. Der Umstieg auf Mavericks verlief sehr gut und unser MacBook Air hat deutlich mehr Akkulaufzeit spendiert bekommen. Auch die Stabilität des Betriebssystem ist unserer Meinung nach angestiegen. Doch haben wir uns auf ein besonderes Programm unter OS X Mavericks gestürzt und dieses versucht auszureizen. Gemeint ist damit der neue Safari 7 Browser und die damit verbundenen Funktionen.

1. Stabilität
Apple hat hier wirklich gute Arbeit geleistet und die Stabilität des Browsers hat sich enorm verbessert. Wir waren sehr überrascht, dass es auch bei aufwändigen Seiten keine Probleme mit der Ladezeit oder mit dem Seitenaufbau gab. Auch Abstürze von Safari konnten wir in den letzten Tagen nicht beobachten.

2. Geschwindigkeit
Hier hatte Safari 6 ein wirklich großes Defizit und konnte sich gegen die Konkurrenz nicht mehr durchsetzen. Safari 7 zieht zwar nicht an der Konkurrenz vorbei, holt aber den großen Rückstand wieder auf. Wenn sich Apple hier dahinter klemmt, kann man sicher mit der schnellen Entwicklung der Browser mithalten. Ansonsten können wir nicht viel Schlechtes über die Geschwindigkeit berichten.

3. Design
Apple hat einiges zum Positiven verändert. Die Übersichtsseite ist nun sehr gut aufgeräumt und man kann sowohl aus den Lesezeichen als auch aus den Favoriten wählen. Die Animationen sind gut gelungen und funktionieren sehr schnell. Damit ist unser Fazit komplett und wir können nur positiv vom neuen Browser sprechen.

Wie ist euer Eindruck vom neuen Safari 7?

TEILEN

9 comments