OS-X-Mavericks-logo

Apple arbeitet immer weiter an seiner kürzlich veröffentlichten Software und hat nun gestern am späten Abend die zweite Beta-Version von OS X (Build 13B35) an die Developer verteilt. Apple will mit diesem Update sowohl die Probleme mit Gmail und Apple Mail lösen, als auch weitere Optimierungen am System vornehmen, wie zB die verbesserte Zuverlässigkeit von intelligenten Postfächern und Suchen in Mail, die Korrektur eines Problems, durch das verhindert wurde, dass VoiceOver Sätze mit Emoji-Zeichen vorliest oder die verbesserte Kompatibilität des VPN-Servers in OSX-Server.

Es könnte sein, dass die neue Version bereits nächste Woche auf den Markt kommen wird und die Probleme restlos behebt. Neue Features werden in dieser Version nicht erwartet.

 

TEILEN

2 comments