apple-wwdc-2015_0353

Für die meisten Mac-Besitzer dauert es zwar noch bis in den Herbst, bis sie in den Genuss des neuen Betriebssystems OS X 10.11 El Capitan kommen werden, jedoch könnten sich einige Fragen, ob ihr Gerät auch noch dafür geeignet ist. Derzeit sieht es aus danach aus, als würde sich die Situation ähnlich verhalten wie bei iOS 9. Das neue mobile Betriebssystem wird nämlich alle Devices unterstützen, die auch bereits mit iOS 8 laufen. Demnach werden auch alle Macs, die OS X Yosemite unterstützen auch mit dem neuen Betriebssystem zurecht kommen.

Mit der ersten Vorabversion von OS X 10.11 hat Apple nämlich auch eine Liste mit den kompatiblem Geräten veröffentlicht, die sich zu 100 Prozent mit jenen deckt, die auch mit OS X Yosemite kompatibel sind:

  • iMac (Mitte 2007 oder neuer)
  • MacBook Air (Ende 2008 oder neuer)
  • MacBook (Ende 2008 Aluminium oder Anfang 2009 oder neuer)
  • Mac mini (Anfang 2009 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte/Ende 2007 oder neuer)
  • Mac Pro (Anfang 2008 oder neuer)
  • Xserve (Anfang 2009)

Es muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass es je nach Mac-Modell und Baujahr zu gewissen Einschränkungen beim neuen Betriebssystem kommen wird bzw. kann. Solche Einschränkungen gab es bekanntlich aber auch zB bereits bei OS X Yosemite – Stichwort: Handoff und AirDrop.

 

QUELLEApple
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel