Apple, News, Österreich, Mac, Deutschland, Schweiz, News, Mac, Info, Leseliste

Apple arbeitet anscheinend immer mehr an Safari und wird mit dem neuen OS X Mountain Lion einige neue Funktionen integrieren. So wurde schon bekannt, dass man über die Adressleiste eine Suchanfrage starten kann. Dieses Feature ist nichts Neues und ist in Google Chrome schon lange im Einsatz. Apple hat bis jetzt immer versäumt dieses Feature nachzuziehen. Nun ist aber ein neues Feature aufgetaucht, dass speziell für mobile Rechner sehr interessant sein dürfte.

Internetseite offline betrachten!
Da man nicht immer Internet zur Verfügung hat und teilweise auf Daten oder auch Inhalte im Internet angewiesen ist, kann man nun eine offline Leseliste erstellen. Diese Leseliste wird im Cache gespeichert und kann auch ohne Internetverbindung abgerufen werden. Hierzu muss die Seite nicht einmal geöffnet werden. Wie sich Apple das Speichern der Liste genau vorstellt, ist noch nicht klar. Wir waren aber schon oft in der Situation, wo wir genau dieses Feature benötigt hätten.

Würdet ihr das Feature nutzen?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel