Im Moment konzentrieren sich alle Medien auf das veröffentlichte iOS 7 und die damit verbundenen Neuerungen. Leider fristet das vorgestellte OS X Mavericks ein kleines Schattendasein und es werden wenig Neuigkeiten über das Betriebssystem verbreitet. Doch gibt es einige Veränderungen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Apple hat nun eine sehr wichtige Funktion in OS X integriert, die längst überfällig war. Gemeint ist damit die „Nicht stören-Funktion“ für Notifications! Alleine im Büroalltag ist diese Funktion Gold wert und man kann ungestört arbeiten, ohne dass man von Notifications aus dem Konzept gebracht wird.

Facebook muss weichen!
Aber es gibt auch andere Veränderungen, die uns aufgefallen sind. So hat Apple den Facebook-Button in der Notificationszentrale entfernt und mit einem iMessage-Button ersetzt. Daher ist es nicht mehr möglich, seinen Facebook-Status direkt über diese Maske zu aktualisieren. Twitter hingegen wurde von Apple beibehalten. Vielleicht ist dies das erste Anzeichen dafür, dass das soziale Netzwerk nicht mehr so stark in das Betriebssystem integriert wird, als es vorher angedacht war.

TEILEN

3 comments