Die Kollegen von 9to5mac haben einen Screenshot von der Anmeldungsseite des Mac App Stores zugespielt bekommen. Interessant ist, dass es möglich sein wird, über den Apple-Account, den iTunes-Account oder den Mobile Me-account Apps downzuloaden.

Des Weiteren wird der Mac App Store, so wie der iTunes App Store für iOS-Geräte, eine Alterskontrolle bzw. Altersklassen für bestimmte Apps haben.

Der Mac App Store wird auch eine im Hintergrund arbeitende App namens „Store Helper“ haben, welches überprüft, ob beim Laden, bei der Installation und beim anschließenden Start der App alles korrekt verlaufen ist.

Geändert hat sich nichts an der Situation, dass es keine Unterstützung für das Gamecenter geben wird.

Bildquellen: www.9to5mac.com

TEILEN

Ein Kommentar