ios10logo

Die WWDC 2016 rückt immer näher, weshalb auch immer mehr Konzepte auftauchen, die sich mit iOS 10 beschäftigen. Wir haben eines dieser Konzepte nun entdeckt und sind von der Umsetzung schon sehr beeindruckt. Der Designer Ralph Theodory hat sich unter anderem der Kamera-Software und auch Apple Music gewidmet, um hier ein bisschen frischen Wind in das Design und in die Nutzerfreundlichkeit zu bringen.

Zusätzlich hat er auch noch für das iPad ein paar nette Features wie zB bewegliche App-Bildschirme integriert, die sich frei verschieben lassen. Auch die Apple Watch wurde nicht vergessen und Theodory hat hier auch ein paar kleine Veränderungen an der Software durchgeführt. Alles in allem sind wir der Meinung, dass dies der richtige Weg für iOS wäre, aber wir dürfen gespannt sein, was Apple so alles auf den Weg bringt.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Wow, die Ideen fürs iPhone gefallen mir wirklich gut. Vor allem die Möglichkeit unerwünschte Standard-Apps deinstallieren zu können. Das wird es aber vermutlich nie geben. Naja, träumen wird man ja wohl noch dürfen!^^ iPad hab ich ja keins mehr, sieht aber auch nett aus. Summa summarum ein wirklich gelungenes Konzept! :-)