IOS 6 Mac News Österreich Betriebssystem iPhone

Und es geht weiter mit den nächsten Fakten rund um das neue iOS 6. Neue Quellen haben einige Angaben für das neue iMessage gemacht. Wie viele von euch wissen, kann man den iMessage-Messenger schon unter OS X 10.7.3 nutzen. Unter OS X Mountain Lion sind noch einige Funktionen hinzu gekommen. So kann man beispielsweise den Messenger auf „nicht stören“ stellen, um keine Nachrichten mehr zu empfangen. Die Nachrichten werden zwar zugestellt aber erst angezeigt, wenn der Messenger aktiv aufgerufen wird. Dies ist sehr angenehmen, wenn man z.B.: in der Arbeit seinen Messenger nutzt. Diese Funktion soll nun auch bei iOS 6integriert sein.

Apple, News, Österreich Mac Deutschland, Schweiz News Mac

Noch mehr Features!
Doch dem noch nicht genug! Auch in Safari soll es eine Neuerung geben. Diese Neuerung nennt sich iCloud-Tabs und bezieht sich auf die mobile Version von Safari. Mit dieser Funktion können speziell ausgewählte Tabs mit verschiedenen Devices synchronisiert werden. Man kann z.B. seine Lieblingseite auf alle iDevices öffnen, ohne jedes Device separat ansteuern zu müssen. Ob dies eine sehr häufig genutzte Funktion werden wird oder nicht, wird sehr stark vom User abhängen.

TEILEN

5 comments

  • hab ich mir fast gedacht, dass es MockUps sind... Ich bin schon so gespannt auf Montag ;o) Hoffentlich überrascht uns Cook & Co mit einem ordentlichen Feuerwerk an Neuigkeiten, sonst sieht es wohl eher nicht so rosig aus.... Aber ich glaub, die werden sich den Topplatz der Unternehmen wohl nicht wegschnappen lassen ;o)
  • author
    Hi... Es handelt sich hierbei auch um Mock-Ups die von 9to5mac hergestellt worden sind - wie auch die Mock-Ups von Siri auf dem iPad. Vielleicht haben die Jungs von 9to5mac ja sogar schone eine BETA-Version ;) Beste Grüße die Redaktion
  • Was mich nur wundert, wenn ich diese Screenshots sehe ist, dass sich an der UI nicht viel geändert hat. Oder scheint dies in so einer Beta-Version noch nicht wirklich auf? Man liest doch dauernd, beim iOS 6 soll die UI grundlegend runderneuert werden...