safari extension unter Apple Mac Os X

Apple schenkt dem Mac nun anscheinend wird mehr Aufmerksamkeit als vor ein paar Monaten der Fall war. So hat Apple nun auch eine neue Beta-Version von Safari veröffentlicht. Größtes Feature des neuen Browsers ist die Verschmelzung von Suchfeld (rechts) und der Adresseingabe (links). Dieses Feature ist aber nichts Neues und wird von Google Chrome schon seit Jahren verwendet. Momentan kann man die Beta-Version noch nicht öffentlich herunterladen, sondern ist nur im Entwickler-Programm von Apple erhältlich.

Weiters wurden kleine Veränderungen im Design des Browsers vorgenommen. Die Geschwindigkeit hat sich gegenüber der Version 5.1.3 deutlich verbessert. Alles in Allem finden wir es eine positive Weiterentwicklung und freuen uns auf das kommende Update.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel