Wie Tim Cook schon auf der D10 angekündigt hat, wurde die Zusammenarbeit mit Facebook deutlich verbessert. So merkt man auch unter OS X Mountain Lion, wie stark Facebook in das System integriert wird. Anscheinend ist die Integration so tief, dass Apple diese nicht rechtzeitig für den Release-Termin fertigstellen kann. So wird auf der Apple Seite darauf hingewiesen, dass Facebook erst im Herbst nachgereicht werden wird. Wahrscheinlich will Apple hier auf Nummer sicher gehen und das System wirklich auf Herz und Nieren prüfen.

Ob die Akzeptanz von Facebook direkt im Betriebssystem wirklich so groß ist, wie von Apple erwartet, bleibt abzuwarten. Datenschützer haben jetzt schon ihre Bedenken geäußert, dass dies ein tiefer Eingriff in die Privatsphäre sein könnte, wenn Daten vom Betriebssystem automatisiert an Facebook gesendet werden. Diesen Fakt kann man aber erst überprüfen, wenn das System von Apple veröffentlich worden ist.

Werdet ihr die Facebook-Version unter OS X Mountain Lion verwenden?

TEILEN

3 comments