Wir haben in den letzten Wochen schon einige neue Features vom kommenden OS X 10.8 Mountain Lion vorgestellt. Heute wollen wir euch einen ersten Eindruck vom neu integrierten Benachrichtigungs-Center (Notifications) zeigen.

Für die neue Funktion hat Apple ganz rechts oben in der Menüleiste ein eigenes Icon geschaffen. Wird darauf geklickt, wird der bestehende Bildschirminhalt nach links verschoben und es wird eine in grau und schwarz gehaltene Spalte eingeblendet. Hier befinden sich alle aktuellen Benachrichtigungen übersichtlich zusammengefasst.

Welche Benachrichtigungen dort angezeigt werden, kann man selbst in den Systemeinstellungen beim neuen Menüpunkt „Benachrichtigungen“ einstellen.

Es kann z.B. entschieden werden, so wie beim iPhone oder iPad, ob, welche und wo die Benachrichtigungen eingeblendet werden. Wir haben den Banner beim Arbeiten am Mac am angenehmsten empfunden, da die Anzeige nach wenigen Sekunden wieder verschwindet. So wird man nur kurz auf eine neue Nachricht, Mail etc. aufmerksam gemacht und es wirkt nicht störend.

Unserer Ansicht nach ist die Integration des Noftification-Centers in Mountain Lion gut gelungen. Hier sieht man deutlich, wie OS X und iOS langsam beginnen miteinander zu verschmelzen.

 

 

TEILEN

2 comments