Os X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Kurz nach dem Release von OS X Mountain Lion haben sich sehr viele User bei uns gemeldet die im Moment nicht über eine sehr starke Internetleitung verfügen und deshalb die OS X Version von der Arbeit aus oder von anderen Quellen beziehen müssen. Für diesen Zweck haben wir euch wieder ein kleines Tutorial zusammengestellt, wie ihr eure downgeloadete Mountain Lion Version auf einen USB Stick bekommt und von dort aus booten könnt.

1. Die Version OS X Mountain Lion herunterladen (Wenn ihr schon Mountain Lion hochgespielt habt müsst ihr die Version im Mac App Store nochmals laden)
2. Ladet euch das Programm Diskmaker herunter (Downloadlink)
3. Startet das Programm und wählt im Menü „Mountain Lion“ aus

Mountain Lion auf USB Stick

4. Nun sollte das Programm die Image automatisch finden und auf einen neuen Screen wechseln.
5. Ihr müsst euch nur noch einen 8GB (nicht kleiner) besorgen und auf den Button (Create a boot Disk) klicken

TIPP: Wenn ihr keinen USB Stick zur Hand habt, könnt ihr auch eine SD Karte verwenden. Sollten Probleme auftauchen könnt ihr euch gerne an unser MacHelp-Team wenden.

TEILEN

2 comments

  • Ich besitze das neue MBP Retina. Selbst mit dem Festplattendienstprogramm noch mit dem DiskMaker bekomme ich ML frisch aufs MacBook gespielt. Den Stick erstellen, klappt soweit alles ohne Probleme. Nur wenn ich neustarte, taucht der Stick einfach NICHT als bootbares Medium auf. Bei der letzten Lion Installation ist mir das auch schon aufgefallen. Aber erst seit dem ich das neue MBP habe. Bei meinem alten iMac lief das alles ohne Probleme. Welche Frage sich mir jetzt noch stellt ist: Warum muss für den DiskMaker der USB Stick mindestens 8GB groß sein? Man kann damit ja auch eine DVD erstellen, die aber nur 4,7GB groß ist?! Gibt es noch jemanden mit meinen/ähnlichen Problemen? Gruß, Peter.
    • Hallo Auch ich habe das neue Retina Book und bei mir funktioniert es mit dem bootbaren Stick problemlos. Wenn du das Book ausgeschaltet hast, den Stick einstöbseln und beim einschalten die "alt" Taste gedrückt halten. Dann kommen alle Bootbaren Medien zum Vorschein. Weshalb es gerade ein mindestens 8 Gb Stick sein muss, weiss ich auch nicht, ist aber auch egal, ist einfach so.