Schon letzte Woche hat Microsoft das Service Pack 1 für Office 2011 in Aussicht gestellt. Nun ist das Update erschienen (Version 14.1.0) und steht, wie üblich, über die Download-Seiten von Microsoft zur Verfügung. Es hat eine Größe von 400 MB! In der Beschreibung des Updates steht Altbekanntes: „Mit diesem Update werden kritische Probleme behoben und die Sicherheit erhöht. Es enthält Korrekturen für Sicherheitslücken, die von einem Angreifer zum Überschreiben der Inhalte des Arbeitsspeichers Ihres Computers mit Malware ausgenutzt werden können.“

Auf der Website sind allerdings auch einige Verbesserungen beschrieben. So wurde nicht nur die Sicherheit verbessert, sondern auch die Stabilität. Besonders hat Microsoft an Outlook 2011 gearbeitet, wo ab sofort die Synchronisation mit dem Kalender, den Notizen und Aufgaben aller Apple-Geräte möglich ist.

 

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel