Office 2011 für den Mac unter Snow LeopardGerüchten zu Folge ist man bei Microsoft anscheinend nicht abgeneigt, die Office-Suite im Mac App Store zu veröffentlichen. Dies bestätigte Amanda Lefebvre von Microsoft in einem Interview gegenüber All Things Digital, auch wenn man mit den momentanen Verkaufszahlen der Suite sehr zufrieden sei.

Die stetig wachsende Beliebtheit des Mac App Stores wird auch in Redmond nicht unbemerkt geblieben sein. Microsoft müsste allerdings, wie alle anderen Entwickler, einen Anteil von 30 Prozent aller Verkäufe an Apple abtreten. Genau diese Tatsache lässt uns nicht so recht an ein baldiges Erscheinen von Microsoft Office im Mac App Store glauben.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel