Kaum zu glauben aber Microsoft hat nun endlich die Verkaufszahlen von Windows 8 bekannt gegeben. So soll sich die Software so gut verkaufen wie sein Vorgänger Windows 7 und man sei sehr zufrieden mit dem bisherigen Absatz. Demnach konnte sich das System seit Oktober rund 60 Millionen Mal verkaufen und liegt damit tatsächlich fast gleichauf mit den Windows 7-Verkäufen. Die Zahlen setzen sich sowohl aus Neuverkäufen als auch aus Aktualisierungen von bestehenden Systemen zusammen. Für Microsoft dürfte dies, aufgrund der allgemeinen Skepsis, ein großer Erfolg sein. Ob die Zahlen auch „Aktivierungen“ bedeutet, ist leider noch nicht klar.

Bis 31. Jänner noch mit Kampfpreis
Die Verkaufszahlen werden in den nächsten Wochen noch weiter stabil bleiben, so die  Analysten. Grund dafür dürfte der attraktive Kaufpreis von Windows 8 sein, den Microsoft definiert hat. Danach wird Microsoft den Preis erhöhen und die Verkäufe werden erwartungsgemäß zurückgehen. Alles in Allem hat Microsoft sicherlich einen sehr guten Start hingelegt.

Wer von euch hat schon upgedatet (die noch einen Windowsrechner haben)?

TEILEN

8 comments

  • Apple macht es richtig, Die Software so günstig anbieten damit sie wirklich jeder kauft anstatt Illegal aus dem Netz zu laden. Und das hinkt MIcrosoft zusätzlich hinterher. Ich bereue es total Windows8 gekauft zu haben ohne Touchdisplay absolut umständlich so zu arbeiten.
  • ich habe vor ein paar Tagen ein Angebot von Win8 pro + Parallels Desktop mitgenommen. Nach anfänglicher Freude über die Optik stellte sich leichter Ärger über "Haptik" ein. Ohne Installation von Tools wie etwa einem Startbutton geht garnichts. Es führen zwar viele Wege zum Ziel, aber diese sind meistens zu lang und nur mit zuvielen klicks verbunden. Meiner Meinung nach, ist WIN8 Pro keinesfalls Buisnesstauglich! Allein die Einrichtung eines imap-Postfaches in der integrierten Mail-App war eine Katastrophe und trotz Anleitung aus dem WWW nur nach mehreren Anläufen getan. / naja, immerhin kann ich versenden.. So bleibt das WIN8 als Testversion und spielerei installiert. Gearbeitet, sofern WIN benötigt, wird auf WIN7. Ich kann nur jedem vom Kauf abraten!