Office 2011 für den Mac unter Snow Leopard

Offensichtlich bereitet das zuletzt erschienene Service Pack 2 für das Office 2011 for Mac (14.2.0) mehr Probleme als erwartet. Gestern Abend hat Microsoft bereits innerhalb weniger Wochen bereits das zweite Sicherheitsupdate (14.2.2) nachgeschoben. Auch für das Office 2008 for Mac gibt es ein Sicherheitsupdate (12.3.3). Es heißt:

„Mit diesem Update werden kritische Probleme behoben und die Sicherheit erhöht. Es enthält Korrekturen für Sicherheitslücken, die von einem Angreifer zum Überschreiben der Inhalte des Arbeitsspeichers Ihres Computers mit Malware ausgenutzt werden können.“

Die Updates haben eine Größe von 110,5 (2011) und 242,2 MB (2008).

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel