Os X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Das neueste Update von OS X ist schon seit geraumer Zeit auf den Markt und hat eigentlich keine gravierenden Fehler bei den Endgeräten produziert. Nun hat man sich das Update etwas genauer angesehen und konnte sogar eine deutliche Verbesserung der Akku-Laufzeit bei einigen Geräten feststellen. Wie „The Mac Observer“ feststellen konnte, erhöhte sich die Akku-Laufzeit bei den MacBook Pro Retina-Modellen um gute 20 Minuten. Auch bei MacBook Air und den normalen MacBook Pro-Modellen ist eine kleine Steigerung möglich gewesen – dennoch sind diese Verbesserungen nicht wesentlich spürbar.

Vielleicht kann Apple beim nächsten Update von OS X nochmals an der Akku-Schraube drehen. Ansonsten hat sich nichts Großartiges mit dem Update von OS X verändert und wir können nur auf ein „Master-Release“ von OS X 10.9 hoffen. Es wird sicherlich spannend, ob man hier auch schon den Einfluss von Jonathan Ive und dem neuen Design von Apple spüren wird. Bis dahin heißt es einfach warten.

TEILEN

3 comments