iOs - Android Patentstreit News Info Mac Apple

Das erste Mal seitdem iOS von Android in den USA überholt worden ist, konnte Apple Boden gut machen. Grund dafür ist, dass Android in den USA erstmals Marktanteile einbüßen musste. So konnte sich kein Hersteller mit einem Plus in das neue Jahr retten. Sowohl BlackBerry, Microsoft als auch Google müssen einen Verlust im Jänner 2013 verbuchen. Apple konnte hingegen mit einem Plus von 3,5 Prozent nochmals kräftig zulegen und liegt nun bei einem Marktanteil von gut 38 Prozent.

Android musste 1,9 Prozent an Apple abgeben und schließt den Jänner immer noch als stärkstes Betriebssystem ab. Der Marktanteil von Android liegt noch bei stolzen 52,3 Prozent. Größter Verlierer im Jänner war erneut BlackBerry. Die Firma musste ein Minus von 1,9 Prozent einstecken und hält noch einen Marktanteil von gut 6 Prozent. Windows und auch Nokia können keine weiteren Erfolge verbuchen und liegen gemeinsam mit 4 Prozent an letzter Stelle.

Wir sind sehr gespannt ob Apple, zumindest in den USA, den Spieß wieder umdrehen kann.

TEILEN

2 comments

  • Habe ich schon immer gesagt, dass Android ab jetzt eigentlich nur noch schrumpfen KANN! Ich will mit dieser Aussage Android nicht schlecht reden, aber bei teilweise 70%+ Marktanteil geht halt nicht mehr viel nach oben. Und nach iOS 7 und Windows 8.x oder 9 wird Android noch weiter schrumpfen. Geschweige denn, wenn Samsung mal auf Tizen oder ein anderes OS umsatteln sollte...