Mac App Store öffnet seine Türen Apple gibt freiApple hat App Store Entwickler informiert, dass zwei wichtige iOS App Store Features nicht ihren Weg „back to the mac“ finden werden. Dazu gehören das Game Center und die In-App-Purchases. Diese erlauben ja ein App z.B. gratis anzubieten und dann aus der App heraus zusätzliche Funktionen oder Erweiterungen zu verkaufen.

Wir finden es schade, dass Apple ausgerechnet das Game Center aus dem Mac App Store streicht. Es wäre sicherlich für einige ein zusätzlicher Anreiz gewesen auf einen Mac umzusteigen, vor allem für die jüngere Generation.

Auch die Entscheidung In-App-Purchases vom Mac App Store auszuschließen, wird einigen Entwicklern sicher nicht gefallen. Es nimmt ihnen eine wichtige Möglichkeit, ihr Produkt weiter auszubauen, ohne gleich eine neue Version auf den Markt bringen zu müssen.

Was der Grund für diese Entscheidungen ist, konnten wir bis jetzt noch nicht in Erfahrung bringen. Wir arbeiten daran und werden natürlich darüber berichten!

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel