Mac mit Siri Unterstützung Mountain Lion

Nachdem schon die ersten Testversionen von OS X 10.9 verteilt worden sind (Sehr enger Entwicklerkreis) soll nun aus einer unbestimmten Quelle die Information ans Tageslicht gekommen sein, dass Apple schon die Schnittstelle für Siri auf dem Mac definiert hat. Somit wird nun darüber spekuliert ob der iOS-Dienst nun auch auf den Mac und somit OS X Einzug halten wird. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, dürfte der Dienst weitläufig ausgebaut werden und sicherlich einige zusätzliche Features erhalten. Mit OS X 10.8 ist nämlich schon ein Teil von Siri (Diktierfunktion) auf dem Mac erschienen und dieses Feature scheint sich bewehrt zu haben.

Auch Karten-App wird es geben!
Doch der Neuigkeiten nicht genug. So soll es auch die Karten-App als separate App in OS X 10.9 schaffen und einen kompletten Kartendienst zu Verfügung stellen. Damit wäre dies eine sehr ernst zu nehmende Konkurrenz für Google Maps und andere Kartendienste die über das Internet erreichbar sind. Momentan wird damit gerechnet, dass man erst im Frühjahr mit einer ersten Entwicklerversion rechnen kann, hier wird sich dann zeigen ob die Gerüchte zutreffen.

TEILEN

6 comments