iTunes Teaser Logo

Wir haben schon sehr lange darüber berichtet, dass Apple an die verschiedenen Streaminganbieter Kunden verliert da das Angebot von Spotify oder auch Deezer einfach sehr gut ist und man damit sehr einfach und kostengünstig Musik konsumieren kann. Nun sind aus noch unbekannten Quellen Informationen ans Tageslicht gesickert wonach Apple genau solch einen Streamingdienst plant und diesen eventuell in einigen Tagen vorstellen wird. Die Gerüchte wurde unabhängig vom Wall Street Journal und auch von der New York Times bestätigt und gelten damit als „ziemlich zuverlässig“.

Musikindustrie könnte das Problem sein
Doch stehen die Gerüchte immer noch unter einem etwas schlechten Stern. So könnte die Musikindustrie nicht wollen, dass Apple auch den Streamingmarkt dominiert und damit seine Marktherrschaft weiter ausbaut. Spotify und auch Deezer sind der Musikindustrie sehr gelegen gekommen, da dies unabhängige Anbieter sind und besser zu „kontrollieren“ sind. Vielleicht hat sich Apple nun einigen können und bietet nun eben genau diesen Dienst an. Wir dürfen auf den 12. September sehr gespannt sein.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel