Im Jänner schien es noch als ziemlich wahrscheinlich, dass Apple im neuen iPhone 5 bzw. eventuell schon im iPad 2 ein NFC-Modul einbauen will. Auch wir haben darüber berichtet. Nachdem wir jetzt wissen, dass es im iPad 2 nicht verbaut ist, scheint es auch für das iPhone 5 anscheinend nicht mehr in Frage zu kommen. Dies geht zumindest aus einem Bericht von The Independent (via 9to5mac) hervor. Hier heißt es, dass Apple das „Wave and Pay-System“ nicht im iPhone 5 inkludieren wird.

One source close to the discussions said: „The new iPhone will not have NFC, Apple told the operators it was concerned by the lack of a clear standard across the industry.“ Yet Apple is understood to be working on its own NFC proposition, which would link payments through iTunes.

Angeblich arbeitet Apple daran, das Bezahl-System für das nächste Jahr vorzubereiten und einzuführen. Dem Apple-Produktzyklus entsprechend, würde dies dann das iPad 3 bzw. das iPhone 6 betreffen. Warum diese Verzögerung auftritt ist noch unklar, denn fest steht, dass Apple bereits seit ein bis zwei Jahren an der NFC-Technologie arbeitet. Das Unternehmen hat einige Experten auf diesem Gebiet angestellt und auch schon einige Patente in diesem Bereich angemeldet.

Bildquelle: www.macrumors.com

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel