iLife und iWork für Snowleopard Software

Wie aus verschiedenen Quellen zu vernehmen ist, wird das neue iWorks von Apple erst zum Start des Mac App Stores verfügbar sein. Apple wollte angeblich iWorks auch im Oktober zusammen mit iLife vorstellen, jedoch hat Apple diese Pläne kurz vor der Keynote fallen lassen. Ob dies ein Hinweis auf gravierende Fehler in iWorks hinweist ist unklar.

Ob Apple iWorks so lange unter Verschluss hält um den Mac App Store zu „pushen“ ist wahrscheinlicher. Ob iWorks dann immer noch in Form eines Pakets erhältlich ist, ist leider auch noch unklar. Viele Quellen behaupten das iWorks dann nur so in einzelnen „Parts“ erhältlich ist. Diese Form des Verkaufs hat sich schon im iPad Store bewehrt. Preislich dürfte kein großer Unterschied zur iPad Version entstehen. Damit würde das neue iWorks weit unter dem jetzigen Preis verkauft.

Wann der neue Mac App Store das Licht der Welt erblickt ist noch unklar. Jedoch soll dies noch dieses oder Anfang nächsten Jahres passieren. Wir werden weiter über das Thema berichten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel