itunes_logo_130939537060

Die Quartalskonferenz von Apple hat in dieser Woche einige Einblicke in die Unternehmenszahlen gegeben und man kann sagen, dass iTunes immer erfolgreicher wird, obwohl der Musik-Markt immer mehr schwächelt. Laut Apple wurden in diesem Quartal rund 4,5 Milliarden US-Dollar nur über den iTunes und App Store erwirtschaftet. In diesem Jahr konnte Apple schon 5 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausschütten und das ist ein Viertel der kompletten Ausschüttung seit Beginn des Entwicklerprogramms.

Zwar sinkt der Anteil der Musik-Käufe bei Apple immer weiter, aber sollte Apple mit der Beats-Übernahme wieder neuen und frischen Wind in das Business bringen, könnte sich auch hier das Blatt wieder wenden. Viele sind der Meinung, dass Apple mit dem iPhone 6 und dem neuen iPad nochmals einen enormen Schub im App-Download-Segment erzielen kann.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel