Im iTunes Store der USA tauchten schon zu Beginn des letzten Jahres erste Titel auf, wo die Vorschau 90 Sekunden statt der üblichen 30 Sekunden dauerte. Die Musik-Labels mussten von Apple dahingehend überzeugt werden, dass längeres „Probehören“ auch zu höheren Verkaufszahlen führen wird. Anscheinend hat Apple recht behalten, denn nun wurde das Angebot international ausgeweitet. Jetzt kommen auch Länder wie Deutschland, Österreich, Schweiz, Kanada, Australien und einige mehr in den Genuss eines 90-Sekunden-Samples.

TEILEN

3 comments