iTunes Match

Es stellen sich immer mehr Fragen rund um den neuen Dienst iTunes Match von Apple. Demnach soll Apple die Musik nicht direkt „streamen“ sondern in den Cache des iPhones oder des iPads speichern um nicht so viel Datenvolumen zu erzeugen. Dies ist natürlich eine sehr sinnvolle Lösung da beliebte Inhalte immer sehr schnell zu Verfügung stehen. Doch stellen sich einige Frage wie: Wie lange hält der Cache auf dem iPhone? Wird dieser nach einer gewissen Zeit oder Anzahl von Songs wieder gelöscht?

Natürlich ist die iTunes Match Beta schon an die Developer geliefert worden – jedoch können auch diese nicht 100%ig sagen wie Apple das Problem löst. Nun ist aber ein Video aufgetaucht, welches zumindest das Cachen der Musik zeigt. Man sieht eindeutig, dass das Musikstück auf das iPhone downgeloadet wird obwohl es nicht abgespielt wird.

[vsw id=“3sgtK63DALQ#!“ source=“youtube“ width=“560″ height=“340″ autoplay=“no“]

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel