Apple News, Österreich iTunes Match Erfahrung iPhone iPad

Anscheinend hat Apple mit dem Ansturm auf iTunes Match in den anderen Ländern wie Deutschland oder UK nicht gerechnet und hat den Dienst „temporär“ wieder vom Netz genommen. So können vielerorts keine neuen Abos für den Dienst abgeschlossen werden und man erhält eine Fehlermeldung (siehe unten). Leider war iTunes Match schon von Anfang an keine schöne Geburt. Es war auch sehr lange unklar ob der Dienst nun bewusst oder eher unbewusst freigeschalten wurde.

Es gibt auch bis dato noch keine Pressemitteilung von Seiten Apple, die einen „Livegang“ wirklich bestätigt. In Deutschland und der Schweiz scheinen die Dienste jedoch seit gestern Abend wieder reibungslos zu funktionieren. Ob Apple die Probleme bezüglich iTunes Match in den Griff kriegt bleibt zu hoffen – und auch dass der Dienst in Österreich freigeschalten wird! Wir bleiben weiterhin an diesem Thema dran.

iTunes Match Fehlermeldung Deutschland Österreich

Quelle (macrumors)

TEILEN

2 comments

  • Ich hatte mit iTunes Match jede Menge Probleme am Anfang. Aber nicht wegen Login-Problemen, sondern weil alles durcheinander gelaufen ist. Jetzt habe ich mal alles gelöscht und den Trick mit den Wiedergabelisten (http://www.sonoya.com/itunes-match-anleitung-wie-aktualisiert-man-seine-mp3-sammlung-auf-die-hohere-aac-itunes-qualitat-256-kbits.html) angewendet und siehe da, alles schon viel besser zu nutzen.