Nachdem wir auch gestern vergeblich auf iTunes 11 gewartet haben, soll es heute nun endlich soweit sein. Laut neuesten Informationen, die anscheinend aus einer sehr verlässlichen Quelle des WSJ stammen soll, wird Apple heute das neue iTunes auf den Markt bringen. Die Gründe für die Verzögerung waren bis dato eher unbekannt, jetzt sind aber auch hier Informationen ans Tageslicht gekommen. So soll die komplette Engine von iTunes Probleme bereitet und daher den Release verzögert haben. Was genau hinter den Fehlern steckte, konnte die Quelle nicht bekannt geben.

Jetzt wird alles gut!
Anscheinend haben Eddy Cue und sein Team nun die neue Version ausgiebig getestet und auch die letzten Bugs behoben. Nun soll es soweit sein und die User dürfen an die neue Software ran. Für Apple selbst ist dieses Release ein sehr entscheidendes. Sollte die Software wieder nicht den Wünschen der Kunden entsprechen, wird sicherlich erneut eine negative Nachrichtenwelle über Apple schwappen. Wir sind sehr froh, dass Apple versucht seine Qualität zu steigern und hoffen, dass die Quelle des WSJ recht hat und wir heute mit dem neuen iTunes rechnen können.

TEILEN

5 comments