Das Update 10.3 von iTunes war nur zwei Tage gültig. Apple hat heute ein kleines Update für die Medienverwaltung nachgereicht (Version 10.3.1) und behebt damit einen Fehler der im Zusammenhang mit der Synchronisation von iPhone, iPod touch und iPad auftauchte. Bei allen Usern, wo der unbekannte Fehler mit der Nummer -50 aufgetreten ist, wird dieses Update empfohlen.

Bei all jenen, die die Version 10.3 noch nicht geladen haben, ist dieses kleine Update bereits beinhaltet. Version 10.3 hatte eine Größe von 74 MB, Version 10.3.1 ist 75,8 MB groß.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel