Apple News Österreich MAc Deutschland Schweiz Siri Sprachsteuerung iPhone4S

Man kann hierbei nicht unbedingt von einem Fehler im System reden, dennoch sprechen Brancheninsider von einem Sicherheitsproblem. Denn SIRI, bekanntlich der neue Sprachassistent beim iPhone 4S, kann auch bei aktivierter Codesperre aufgerufen werden. Ein unbefugter Nutzer kann somit z.B. das Adressbuch oder den Kalender aufrufen, E-Mails verschicken oder sogar Telefonate führen. Eine Aktivierung von SIRI setzt also in der Standardeinstellung die Codesperre teilweise außer Kraft!

Besitzer können (sollten) diese Standardeinstellung nachträglich ändern, in dem sie bei den Sicherheitseinstellungen die Codesperre nachträglich wieder aktivieren. SIRI ist zwar momentan noch eine Beta-Version, dennoch sollte Apple unserer Ansicht nach auf diesen Umstand hinweisen.

Definitiv ein Sicherheitsproblem unter iOS 5 hat das neue Nachrichtencenter. So kann ein verpasster Anruf, der auf dem gesperrten Bildschirm angezeigt wird, ohne Eingabe der Codesperre zurückgerufen werden. Bei einer SMS oder iMessage scheint dies nicht zu funktionieren. Apple wird hier nachbessern müssen, da diese Tatsache nicht nur iPhone 4S-User, sondern alle iOS5-User betrifft.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel