Von den Desktop-Browsern ist Google-Vorschau-Funktion bereits bekannt. Nun berichtet 9to5mac, dass diese hilfreiche Funktion auch für iOS Safari bereit gestellt werden soll. Der User würde sich dadurch viel Zeit sparen, da er einen kurzen Blick auf die Seite werfen kann, ohne die Seite tatsächlich laden zu müssen.

Einige iPhone und iPad-Besitzer können laut 9to5mac anscheinend schon vom neuen Feature profitieren (siehe Abbildung), aber noch bei weitem nicht alle. Auch Google selbst hat diese neue Funktion für mobile Browser noch nicht angekündigt. Es wird vermutet, das es sich um eine verfrühte bzw. begrenzte Markeinführung handelt. Wir sind gespannt, wie sich die Sache weiterentwickelt.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel