Wieder haben wir ein sehr interessantes iOS 7-Konzept entdeckt, welches sich diesmal mit den HomeScreen-Icons beschäftigt. Auf anderen Plattformen wie Android, ist der Home-Bildschirm bei jedem User grafisch etwas anders gestaltet, da man hier die Möglichkeit hat, verschiedene Widgets oder Ähnliches zu installieren. Unter iOS ist dies nur sehr bedingt möglich und genau aus diesem Grund hat sich ein Designer nun die Mühe gemacht und ein Konzept für individuelle Icons erarbeitet.

Über den „Wiggle-Mode“ gelangt man in die verschiedensten Einstellungen der App Icons. Mit einem Tipp auf den „Expand-Button“ verändert sich die Größe der App. Automatisch werden für jede Ansicht, verschiedene Inhalte im App-Icon ausgegeben. Somit kann man beispielsweise verschiedene Einstellungen direkt über das App-Icon anwählen. Auch Kontakte oder Termine können dadurch sehr einfach dargestellt werden. Interessant ist, dass sich die Größe der verschiedenen Designs immer an den App-Raster hält und somit auch nicht zu sehr auffallen.

Wir sind gespannt, was ihr dazu sagt?

TEILEN

5 comments