Natürlich ist diese Information nur für eine Minderheit interessant, da nur sehr wenige über einen Entwickler-Account verfügen und die Beta-Version von iOS 7 testen können. Dennoch könnte es vor allem für diese Gruppe interessant sein, dass Apple seinen Fahrplan, den es eigentlich die letzten beiden Jahre genau eingehalten hat (wir haben berichtet), nun ändern will. Normalerweise sind zwischen der zweiten und dritten Beta-Version immer drei Wochen gelegen. Die Kollegen von BGR wollen nun aber aus vertraulichen Quellen erfahren haben, dass iOS 7 Beta 3 bereits eine Woche früher, also am Montag, den 8. Juli, erscheinen soll.

Zudem soll die neuste Beta-Version nicht nur für das iPhone, sondern auch für das iPad, den iPod touch und sogar für das Apple TV zur Verfügung gestellt werden. Außerdem wurde den Kollegen von BGR mitgeteilt, dass es noch weitere Verfeinerungen am Design geben soll. Über neue Features bzw. App ist leider nichts bekannt. Wir können also gespannt auf den 8. Juli warten.

 

 

 

TEILEN

10 comments

  • Ich finde iOS 7 für das iPad durchaus jetzt schon gelungen... die Icons sind halt Geschmacksache. Ich hoffe, dass sie am iPad die Buggy Bildschirmtastatur fixen... Ist echt mühsam im Moment zu tippen... Aber ansonsten bin ich mit der Beta2 schon recht zufrieden.. (am iPad wohlgemerkt) Am iPhone hab ichs nicht installiert, da ich auf ein voll funktionierendes Handy angewiesen bin, wenn das iPad ein bisschen herumspinnt ist nicht so tragisch
      • Ja, z. B die mitteilungszentrale ist jetz in vollbild und das sieht komisch aus, und und der icon von gamecenter sieht garnicht flat aus weil die blubberblasen auch ein glanz haben und das gehört dann zu skeuomorophismus und der dock ist auch wieder so fett geworden wie bei iOS 3.... Also es gibt viele dinge die Apple noch anpassen und verbessern muss.
      • Mir gefällt das neue Notification Center am iPad durch den Vollbildmodus sogar besser. Und die anderen Sachen, die du angeführt hast, sind ja keine iPad Probleme an sich. Manche Icons sind wirklich nicht so toll geworden und das Game Center gehört da sicher dazu. Hier müssen wir hoffen, dass noch eine kleine Vebesserung kommt. Aber deine Behauptung, dass das neue iOS schlechter an iPad angepasst ist, würde ich nicht bestätigen.
      • Hast recht, aber z. B die einstellungs icon sieht aus wie ein gulideckel und und den pfeil beim entsperren vermisse ich auch und irgendie passt das design nicht zum edlen aussehen von den iPhone vor allem nicht zu den schwarzen
    • Das kannst du ruhig versuchen, nur wird dir vermutlich irgendwann mal dein iPhone den Update-Dienst verweigern, da du nicht als Entwickler gelistet bist (mit deiner UDID Nummer) und dann auch nicht mehr auf iOS 6 downgraden kannst. Ob du das riskieren willst bleibt dir überlassen...