Natürlich ist derzeit iOS 8 in aller Munde. Dennoch arbeitet Apple auch an iOS 7 weiter. Seitens MacRumors heißt es nun, dass ein Update (Version 7.1.2) bald veröffentlicht werden wird. Begründet wird die Aussage damit, weil die neue Version bereits in Weblogs von MacRumors verstärkt auftauche, was ein Signal für eine baldige Veröffentlichung sei. Zudem sei die neue Version (siehe unterhalb) bereits den Mobilfunkbetreibern zugespielt worden. Nächste Woche (möglicher Weise am 27. Juni) soll das Update dann zum Download bereitstehen.

iOS 7.1.2

Wartungsupdate
Im Prinzip handelt es sich um ein Wartungsupdate, da vor allem diverse Fehler behoben (zB Lockscreen-Bug, E-Mail-Verschlüsselung, iMessage) werden – auch eine bessere Anbindung an iBeacon soll gewährleistet werden.

QUELLEMacRumors
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel