IOS 6 Mac News Österreich Betriebssystem iPhone

Die Entwickler von Apple haben nun endlich den Schritt gewagt und haben das neue iOS 6 auch im externen Gebrauch. So tauchen rund um und in Cupertino selbst, die ersten Statistiken mit dem neuen iOS 6 auf! Apple testet in verschiedenen Stores und Online-Magazinen den neuen Browser. Leider gibt es noch keine Hinweise auf die Gerätetypen, mit denen die Apple-Mitarbeiter surfen. Doch ist nun nicht nur die Existenz von iOS 6 endgültig bewiesen, die Zugriffe passen auch genau in den Zeitplan der vergangenen Jahre.

So hat Apple auch in den Jahren zuvor kurz vor der WWDC das neue Betriebssystem auch außerhalb des Apple Campus getestet. Dies ist ein eindeutiges Zeichnen dafür, dass Apple, zumindest eine Beta-Version, von iOS 6 zur WWDC auf den Markt bringen wird. Wir werden natürlich LIVE über die Neuerungen, die Apple für uns bereit hält, berichten.

TEILEN

3 comments

  • @Fruchtjoghurt die WWDC ist ja nicht nur diese eine Präsentation, wo neue Hardware oder Software vorgestellt wird. Das ist ja eine ganze Woche voll mit Präsentationen von Programmierern von Apple, mit Techtalks etc. Und genau diese Videos kann man sich danach anschauen. Ob die Eröffnungspräsentation als Stream geschalten wird, weiß man noch nicht. Bei der letzten iPod Präsentation ist der Stream auch erst ein paar Stunden vorher bekannt geworden, also ruhig Blut. Nachdem du von eigenen Apps schreibst, hast du sicherlich schon einen Account oder? Nur für die erste Beta von iOS würde ich das nicht zahlen, dafür ist sie meistens zu buggy. Ich denke mit schaudern an das verschwinden meiner Fotos nach dem iOS Dev Preview 4 :( grüße der Roadrunner
    • Dem bin ich mir bewusst. Ich dachte allerdings, dass damit die Keynote gemeint ist. Naja, ich entwickle bis jetzt nur Webapps, habe aber vor Objective-C zu lernen. Derzeit habe ich nur einen einfachen iTunes Account mit einer @me.com Adresse. Ich wollte nur wissen, ob sich das lohnt, für das testen von Webapps, die mithilfe von Phonegap entstehen (in meinem Falle), und das testen der iOS Preview's. Aber sowas, wie Fotos kann man ja durch einen Backup auf dem Mac oder in der Cloud sichern oder gehen auch kürzlich geschossene Bilder verloren?!?
  • Es wird diesmal WIEDER keinen Livestream geben!! :( Auf der developer Seite steht, dass man die WWDC hinterher noch anschauen kann. Meint ihr, es lohnt sich den Beitrag zu zahlen, um eigene Apps zu testen und die iOS 6 Beta zu bekommen?? Ich weiß noch nicht genau, ob ich mir die holen sollte