Endlich gibt es einmal von offizieller Stelle in Sachen Jailbreak für iOS 6-Neuigkeiten, die stimmen könnten. So hat pod2g auf seinem Twitter-Account eine Meldung verbreitet, die vielen iOS 6-Besitzern Freude bereiten dürfte. Man sei jetzt schon wieder einen großen Schritt weiter gekommen und man habe sogar 2 Varianten gefunden, wie man in das System „hineinkommen“ würde. Diese Sicherheitslücken wurden binnen von einem Tag herausgefunden und man kann nun wieder hoffen, dass der Jailbreak nicht mehr weit entfernt ist.

Wichtige Bestandteile fehlen!
Doch die Freude währte nicht lange, denn man zwar Sicherheitslücken gefunden, die für einen erfolgreichen Jailbreak unter iOS 6 verwendet werden können, trotzdem fehlen laut pod2g noch sehr viele Bestandteile für einen erfolgreichen Jailbreak. Wann es soweit sein wird, ist leider immer noch unklar. Dennoch ist es schön zu wissen, dass sich pod2g wieder an dem Jailbreak beteiligt und seine private Auszeit abgeschlossen hat. Vielleicht können wir sogar noch im ersten Quartal mit einem Jailbreak für iOS 6 rechnen.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel