Nachdem bei iOS 5 die Twitter-Integration erfolgt wist, wird ja schon länger darüber spekuliert, dass nun mit iOS 6 auch eine solche mit Facebook erfolgen wird. Alleine schon das Interview auf der D10-Konferenz mit Tim Cook gibt diesem Gerücht Nahrung. Dort ließ er verlauten, mit Facbook enger kooperieren zu wollen.

Die Kollegen von TechCrunch wissen aber offensichtlich schon mehr. So soll bei der Keynote am 11. Juni die Katze aus dem Sack gelassen und die Facebook-Integration vorgestellt werden.

Es werden angeblich nur mehr die Details zwischen den beiden Unternehmen geklärt, wie tief sich Facebook ins neue iOS „eingraben“ darf. Für Facebook wäre diese Einbindung sicher ein wichtiger Schritt und würde dem Unternehmen nach dem desaströsen Börsengang wieder etwas Auftrieb geben.

Was mein ihr dazu?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel