Nachdem bereits gestern viele unserer Kollegen über einen Bug bei der „Nicht-Stören-Funktion“ unter iOS 6 berichtet haben, wir aber bei uns und in unserem Verwandten- und Bekanntenkreis keinen Fehler feststellen konnten, haben wir uns mit dieser Meldung bewusst zurückgehalten. Zudem sind keine Mails an die Redaktion hereingekommen, wo uns unsere LeserInnen meist auf einen solchen Fehler hinweisen.
Dies hat sich heute Morgen schlagartig geändert. Wir haben einige Mails hereinbekommen, wo von einem ungewollten Aktivierung der „Nicht-Stören-Funktion“ berichtet wird. So manch einem wurde dadurch ein ruhiger Tagesanfang beschert, weil sich die Einstellung einfach so von „Nach Uhrzeit“ auf „Manuell“ umgestellt hat. Auch auf einem Redaktions-iPhone 5 ist ein Fehler aufgetreten: Hier war die Nicht-Stören-Funktion auf „Planmäßig“ bis 06:45 eingestellt und hat sich einfach nicht mehr deaktiviert. Wir hoffen auf jeden Fall, dass Apple diesen Bug bald beheben wird.

TEILEN

13 comments