Immer mehr Funktionen vom zukünftigen iOS 5 werden nun bekannt. Eine sehr interessantes, neues Feature heitßt „AirPlay Mirroring“. Kurz gesagt, man kann mittels AirPlay den TV-Bildschirm synchronisieren. Dazu benötigt man allerdings als „Zwischenstation“ Apple TV. Bisher konnten lediglich Videos oder Diashows über den TV-Bildschirm wiedergegeben werde. Nun wird aber jeglicher Bildschirminhalt auf den Flat-TV synchronisiert. Wer als Besitzer eines iPad 2 oder iPhone 4S ist, kann den Fernseher nun auch z.B. zum Internetsurfen oder Spielen verwenden. Hier eröffnen sich für Entwickler ganz neue Dimensionen. Dieses neue Feature könnte auch Apple TV zu neuen Verkaufsrekorden verhelfen. 120 € die durchaus gut investiert sein könnten. Wenn man den Faden weiterspinnt, könnte der manchmal in der Gerüchteküche auftauchende eigene Fernseher von Apple doch Realität werden.

Der Quantensprung hat bei Apple bei dieser Keynote wirklich unter der sprichwörtlichen Haube statt gefunden. Viele (auch wir) haben uns wahrscheinlich viel zu sehr mit dem Design beschäftigt, als mit neuen Betriebssystem.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel