ios11logoSeit einigen Tagen ist die zweite Beta-Version von iOS 11 verfügbar. Die Kollegen von 9to5mac haben sich diese neue Version genau angesehen, um herauszufinden, welche Änderungen bzw. neue Features es gibt. Meist handelt es sich aber um Kleinigkeiten.

Beispielsweise wurde die Datumsanzeige auf dem Kalendersymbol kräftiger gemacht. Des Weiteren zeigt die Karten-App nun für ausgewählte Orte Indoor-Karten an und die zuletzt benutzten Apps im Dock des iPad lassen sich deaktivieren.

Wer über alle Änderungen genau Bescheid wissen will, kann sich gerne nachfolgendes Video ansehen. Es dient auch gut dazu, um generell einen Einblick in das neue Betriebssystem zu erhalten.

 

ÜBER9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel