Windows 8 Logo News Mac Deutschland

Harte Worte aus dem Hause Intel treffen das noch nicht veröffentlichte Betriebssystem Windows 8. Intels Chef Otellini bezeichnet das Betriebssystem als unfertig und rät Microsoft mit der Veröffentlichung zu warten. Dies soll Otellini zu vertrauenswürdigen Mitarbeitern gesagt haben. Die Quellen von Bloomberg wollen aber nicht genannt werden. Ob der langjährige Partner von Microsoft daraus seine Schlüsse ziehen wird, ist leider noch nicht klar.

Noch einige Fehler!
Anscheinend soll es laut ersten Aussagen immer noch sehr viele Fehler in Windows 8 geben, die nicht behoben worden sind. Trotz der 16 Millionen Beta-Tester kann Microsoft nicht alle Fehler genau identifizieren und wird die Fehlerbehebung dann mit den verschiedenen Updates nachreichen. Dieser Vorgang ist aber ganz normal und wird von jedem Softwarehersteller so gehandhabt. Wir sind gespannt, ob die Fehler so schwerwiegend sind, um dem Image von Windows 8 schaden zu können, oder ob sie eher vernachlässigbar sind.

TEILEN

7 comments