ios_9_release_date_rumours_800home_thumb800

Apple hat gestern wie erwartet ein Feuerwerk an Software regnen lassen und jede Beta-Version in die zweite Version gehoben, um die Entwickler nicht auf dem Trockenen sitzen zu lassen. Die neuesten Versionen sind wieder etwas stabiler und funktionieren grundsätzlich gleich gut wie die alten Versionen. iOS 9 Beta 2 fühlt sich in unseren Augen etwas schneller an und man kann natürlich wieder davon sprechen, dass die Akkulaufzeit sich etwas erhöht hat (Test über Nacht). Natürlich hat Apple auch OS X und das neue Watch OS in einer neuen Version veröffentlicht, um hier die Stabilität der Betriebssysteme zu verbessern.

Bis jetzt sind aber noch keine wesentlichen Features entdeckt worden, die Apple zusätzlich integriert hat. Somit kann man davon ausgehen, dass der Funktionsumfang der verschiedenen Betriebssysteme bis zum endgültigen Release ziemlich gleich bleiben wird. Man kann nun wirklich davon sprechen, dass sich Apple auf die Stabilität und Effizienz der Geräte konzentriert, um hier im Herbst ein gutes Bild abzugeben.

TEILEN

2 comments