Bereits nächsten Mittwoch soll laut dem Wall Street Journal, Google sein neues Betriebssystem Android 3.0 „Honeycomb“ ausführlich vorstellen. Wie bekannt, ist das System speziell für Table-PCs ausgelegt und soll diversen Herstellen als Basis dienen, um mit dem iPad konkurrieren zu können.

Es gab ja schon in der vergangenen Woche einen ersten Ausblick auf Android 3.0 und der stark überarbeiteten Benutzeroberfläche. Außerdem ist bekannt, dass Honeycomb als erste Ausgabe auf Hardware-Taste, womit das Betriebssystem universeller einsetzbar sein soll.

Bei der Präsentation sei selbstverständlich ein tieferer Einblick geplant, auch auf die dahintersteckende Technologie. Zudem würden Entwickler und Journalisten die Gelegenheit bekommen, vor Ort erste Geräte zu testen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel