Facebook Apple News Österreich Mac App App Store

Nun geht der Krieg der großen Internetunternehmen in die nächste Runde. Zuerst hat Google mit seinem neuen Dienst Google+ – Facebook angegriffen und feiert damit auch sehr respektable Erfolge (wir haben darüber berichtet). Weiters ist Google+ vom Layout und auch von den Funktionalität im Moment besser aufgestellt als Facebook.

Nun hat Facebook auch die Gangart verschärft und hat von einem Facebook User eine Anzeige für Google Plus entfernt. Die Angabe war, dass der User nicht den Richtlinien entsprechend gehandelt hat und ein konkurrierendes Produkt beworben habe. Da Google Plus noch nicht öffentlich zugänglich ist, finden wir diese Reaktion etwas überzogen. Auch der User dem zusätzlich alle anderen Kampagnen beendet worden sind findet es etwas überzogen.

Hier die Reaktion auf Google Plus:

Apple News, Österreich Mac Deutschland Schweiz info Google Plus Facebook

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel