Facebook Apple News Österreich Mac App App Store

Facebook implementiert ein neues Feature nämlich die intelligente Freundesliste welche es vereinfach soll seine Freunde besser zu sortieren und besser zu verwalten. Natürlich ist diese Feature nicht neu und nennt sich bei Google Plus „Circles“ – nun hat Facebook dieses Feature angenommen und auf die Seite implementiert.

Weiters gibt es jetzt eine Unterscheidung zwischen „engen Freunden“ und „Bekannten“ – man kann dann natürlich seine Inhalte nur mit den verschiedenen Freundeslisten teilen und Inhalte nur bestimmten Personen zugänglich machen. Facebook will damit seine User „besänftigen“ und einen Abgang zu Google Plus verhindern. Wir sind gespannt ob sich das Feature durchsetzen wird und ob jemand mit 500 Freunden sich die Mühe macht diese auch einzeln zu kategorisieren oder die automatische Kategorisierung zu überprüfen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel